Ihre professionelle Website – bis zu 90% staatlich gefördert!

Sie möchten Ihren Lieferservice über das Internet bewerben oder einfach mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben? Vielleicht möchten Sie auch einfach die gerade verfügbare Zeit nutzen, um Ihren Onlineauftritt weiterzuentwickeln.

Die Überbrückungshilfe 3 bietet Ihnen einmalig die Möglichkeit, Investitionen in Digitalisierung bis zu 20.000 EUR anzusetzen. Voraussetzung ist, dass das Unternehmen durch die Corona-Pandemie Umsatzeinbußen von mindestens 30 % erlitten hat. Dies gilt für den Zeitraum November 2020 bis Juni 2021.

Die Höhe der Förderung ist vom Umsatzeinbruch abhängig:

  • Bis zu 90 % der Kosten werden bei einem Umsatzeinbruch von mehr als 70 % erstattet,
  • bis zu 60 % der Kosten werden bei einem Umsatzeinbruch von zwischen 50 % und 70 %,
  • und 40 % der Kosten bei einem Umsatzminus von 30 % bis 50 %.

Vergleichsmonat ist der entsprechende Monat im Jahr 2019.

Wir liefern Ihnen Website und Sichtbarkeit in Ihrem Markt!

website-fuer-restaurant

Wir erstellen Ihnen aber nicht nur einfach eine Website. Denn abhängig von Ihren konkreten Zielen wird Ihnen diese Maßnahme alleine kaum weiterhelfen. Wir kümmern uns auch um das, was für Sie im Marketing tatsächlich den Unterschied macht: Bekanntheit und Sichtbarkeit in Ihrem relevanten Markt.

Wie machen wir das?

Indem wir notwendige ergänzende Maßnahmen gleich mit einplanen und zum Beispiel mit Suchmaschinenoptimierung dafür sorgen, dass Ihr Gastronomiebetrieb auch bei Google gefunden wird. Oder wir konzipieren passende Werbekampagnen, mit denen Sie Ihre Zielgruppe erreichen und Ihre Werbebotschaften bekannt machen.

Welche konkreten Maßnahmen sinnvoll sind, um Ihre individuellen Ziele zu erreichen, besprechen wir gerne in einem kostenlosen Erstgespräch.

Ein Lieferangebot hilft Ihnen aktuell nur weiter, wenn damit tatsächlich nennenswerte Umsätze erzielt werden. Und dazu muss Ihre Zielgruppe wissen, dass Sie liefern!

Wenn gerade alle zuhause sind, erreichen Sie Ihre Zielgruppe dabei am besten einfach online mit gezielten Online-Marketing-Maßnahmen. Mit der richtigen Planung und Umsetzung können Sie dabei Plattformen wie Lieferando etc. umgehen und einen direkten Draht zu Ihren Kunden aufbauen.

Welche Maßnahmen empfehlenswert sind, um Ihre individuellen Ziele zu erreichen, besprechen wir gerne in einem kostenlosen Erstgespräch mit Ihnen.

Sagen Sie der Welt, dass Sie jetzt auch liefern!

Bleiben Sie mit Ihren Kunden in Kontakt, auch wenn Ihr Betrieb gerade geschlossen ist

Auch wenn Sie aus wirtschaftlichen Gründen keinen Lieferservice anbieten, ist es wichtig, bei Ihren Kunden präsent zu bleiben. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden auch wiederkommen, wenn Sie Ihre Türen wieder öffnen.

Auch hier haben Sie die Möglichkeit, mit gezielten Online-Marketing-Maßnahmen dieses Ziel zu erreichen und dabei vielleicht sogar als Nebeneffekt noch ein paar neue Menschen für Ihr Restaurant und Ihre Speisen zu begeistern, sodass diese nach dem Lockdown bei Ihnen vorbeischauen.

Welche Möglichkeiten sich in diesem Rahmen für Sie bieten, besprechen wir gerne in einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch.

Kostenloses Erstgespräch + hohe Förderung = Ihre Chance!

In der derzeitigen wirtschaftlichen Situation sind professionell umgesetzte und erfolgreiche Online-Marketing-Maßnahmen für viele Gastronomiebetriebe schwer zu finanzieren. Die staatliche Förderung im Rahmen der Überbrückungshilfe 3 bietet Ihnen eine einmalige Gelegenheit.

Nutzen Sie diese Chance und vereinbaren Sie heute einen Termin zum kostenlosen Erstgespräch. Wir besprechen gemeinsam Ihre Ziele und beraten Sie hinsichtlich dazu passender Maßnahmen und einer Umsetzung im Rahmen der Überbrückungshilfe 3.