SEO für Hotels: Was Sie wissen sollten!

seo-fuer-hotels

Stehen Sie vor der Eröffnung eines neuen Hotels, möchten nach mehreren Jahren Öffnung Ihren Internetauftritt dem bisherigen Erfolg anpassen oder durch die SEO-Maßnahme vielleicht erst richtig erfolgreich werden?

Dann sollten Sie sich diesen Beitrag nicht entgehen lassen. Wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Strategie sind, um auch Ihre Betriebs-Webseite in den Google-Ergebnissen ganz oben zu finden, lohnt sich das Weiterlesen nämlich auf jeden Fall!

Tatsächlich gibt es nämlich nicht die eine SEO-Strategie, die zu jedem Vorhaben passt und einfach übernommen werden kann. Jede Ausgangslage ist unterschiedlich, was auch eine Anpassung der SEO-Maßnahme notwendig macht. Worauf es dabei zu achten gilt, erfahren Sie hier!

Warum sich SEO-Maßnahmen beinahe immer lohnen!

Heutzutage finden die meisten Buchungsprozesse zur Reservierung eines Hotelaufenthalts online statt. Wenn die Nutzer ihre Buchungen nicht über bestimmte Plattformen wie z.B. Booking.com abschließen möchten, nutzen sie meist die Suchmaschine Google.

An dieser Stelle kommen geeignete SEO-Maßnahmen ins Spiel: denn auch für Hotelbetreiber, die die genannten Plattformen für ihren Internetauftritt gerne ausklammern würden, lohnt sich eine gute Positionierung in den Google-Suchergebnissen.

Gute SEO-Maßnahmen sorgen für eben diese Position. Je weiter oben Ihre Webseite aufgelistet ist, desto mehr potenzielle Kunden werden auf Ihr Hotel aufmerksam werden. Die Zahl der Buchungsanfragen steigt in diesen Fällen meist ganz von allein.

Ob sich SEO-Maßnahmen aber wirklich auch für Sie und Ihren Betrieb lohnen würden, sollten Sie im Vorhinein unbedingt individuell prüfen! Worauf es bei dieser Prüfung zu achten gilt, stellen wir im Weiteren deshalb noch etwas genauer vor.

Intelligente Keyword-Auswahl: Was gutes SEO auszeichnet!

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die den Prozess der Suchmaschinenoptimierung meist einleitet, ist die Auswahl geeigneter Keywords. Bei diesen Keywords handelt es sich um bestimmte Suchbegriffe, die den Nutzer im besten Fall auf die eigene Webseite führen. Anhand der ausgewählten Suchbegriffe sollte der Inhalt der Webseite dementsprechend auch aufgebaut werden.

So suchen Nutzer bei den beiden Keywords „Hotel Berlin“ vs. „Günstige Unterkunft Berlin“ höchstwahrscheinlich nach unterschiedlichen Ergebnissen, obwohl die Suchanfrage sich kaum unterscheidet. Feinheiten bilden hier aber eben die Differenz!

Zu welchen spezifischen Keywords Ihr Objekt bzw. Ihr Angebot am besten passt, sollten Sie deshalb sorgfältig auswählen. So können sich Differenzierungen wie „Vier Sterne Hotel Berlin“ oder die Einbindung von Namen umliegender Ortschaften bezogen auf den Hotelstandort im Einzelfall stark lohnen.

Die Keywordanalyse ist aber nicht nur für eine bessere Position in den Suchergebnissen unabdingbar, sondern sorgt auch für eine „Vorsortierung“ der Zielgruppe. So können Sie mit Ihrem Vier Sterne Hotel und dem sehr weit gefassten Keyword „Hotel Berlin“ nicht nur Gefahr laufen, deutlich weiter hinten in den Suchergebnissen zu landen, sondern außerdem viele potenzielle Gäste auf Ihre Webseite zu locken, die gar nicht gewillt sind den allgemein üblichen Preis für ein Vier Sterne Hotel zu bezahlen.

Mit dem bereits genannten Keyword „Vier Sterne Hotel Berlin“ können diese Schwierigkeiten aber weitreichend umgangen werden. Wie wichtig eine genaue Spezifizierung von Keywords ist, sollte hiermit verdeutlicht sein!

Google My Business: die Maßnahme, die Erfolg verspricht!

Besonders im Zusammenhang mit regionalen Suchanfragen, die bei der Suche nach Hotels fast immer zutrifft, sollte die Aktualisierung von Google My Business immer mitbedacht werden. Google My Business ist ein kostenloses Angebot von Google, was die Registrierung bzw. Verwaltung der lokalen Daten Ihres Unternehmens bei Google Maps oder anderweitigen Lokalisierungssystemen ermöglicht.

Eine brandneue Webseite ohne aktualisierte Daten bei Google My Business schmälert die Erfolgserwartungen meist erheblich. Bei Suchanfragen mit regionalen Bezugspunkten (wie unsere oben aufgeführten Beispiele) erscheinen die Ergebnisse von Google My Business nämlich meist ganz oben. Dieses Zusatz-Marketing sollte deshalb immer brandaktuell gehalten sein und zur eigenen Webseite passen.

Ähnlich sieht es mit dem Reputationsmanagement, also der Sortierung von Online-Bewertungen, aus. In regelmäßigen Abständen sollten diese Bewertungen überprüft und gegebenenfalls aussortiert werden. Denn viele Kunden werden vielleicht über Booking auf das gesuchte Hotel aufmerksam, suchen auf der hoteleigenen Webseite und damit über Google aber noch nach weiteren Informationen oder zusätzlichen Bewertungen.

Wie deutlich wurde, gelten beide vorgestellten Maßnahmen meist als begleitende Prozesse, ihre Wichtigkeit verlieren sie deshalb allerdings nicht!

Die Kostenfrage: Was kostet erfolgversprechendes SEO für Hotels?

Eine der wichtigsten Fragen, die Sie sich nun wahrscheinlich stellen, ist die Kostenfrage. Wie viel wird Sie ein auf Sie und Ihr Hotel zugeschnittenes SEO-Paket schlussendlich kosten? Oft hängt von der Antwort nämlich ab, ob Kosten und Nutzen überhaupt in Relation stehen. Der Wunsch nach konkreten Zahlen ist deshalb auf jeden Fall nachvollziehbar.

Beinahe jede SEO-Maßnahme startet zuerst einmal mit der SEO-Analyse. Sie stellt nicht nur Ihre Ausgangslage klar, sondern beinhaltet auch die Auswahl der Keywords, analysiert den Aufbau sowie Vor- und Nachteile Ihrer Webseite und verschafft einen Überblick über den aktuellen Wettbewerb. Durchschnittlich sind dabei mit ca. 2000 € Netto zu rechnen.

Für die daran anschließende SEO-Betreuung, also die ständige Aktualisierung von Daten und den kontinuierlichen Ausbau der Maßnahme, kann im Schnitt mit ca. 500 € pro Monat gerechnet werden. Hier variiert der Preis allerdings je nach Wettbewerbssituation. Ist das Hotel in einer Großstadt angesiedelt, können die Kosten deshalb deutlich höher liegen.

Sind Sie an einem konkreten, auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Angebot interessiert, können Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage senden. In wenigen Schritten können wir so alle Ihre Fragen beantworten.

Strategische Einordnung: Wann lohnt sich SEO für Hotels?

Wie der Beitrag bereits durchblicken ließ, können SEO-Prozesse nur im Zusammenhang mit der Beachtung des individuellen Einzelfalls aufgebaut und durchgeführt werden. Was unabhängig von der Ausgangslage allerdings immer zutrifft, ist die Tatsache, dass SEO nur für das Ziel von langfristigem Erfolg ratsam ist. Wer durch seine Webseite sofortige Erfolge verbuchen möchte, ist mit SEO-Maßnahmen nicht gut bedient.

Es gilt nämlich zu beachten, dass im Rahmen von SEO in den ersten Monaten investiert werden muss, ohne bereits tatsächliche Erfolge zu verbuchen. Diese setzen oft erst nach einiger Zeit, dafür aber nachhaltig ein.

Hinzukommt, dass Ihre Webseite für ein gelungenes SEO bereits in Aufbau und Gestaltung in sich schlüssig sein sollte. Unaufgeräumte Websites oder die fehlende Option Buchungen direkt über die hoteleigene Homepage abwickeln zu können, schaden der Maßnahme erheblich und mindern die Erfolgschancen. Investitionen in SEO-Maßnahmen lohnen sich grundsätzlich also nur bei bereits gut gestalteten Webseiten.

In der Regel sollten vor dem Einsatz von SEO-Maßnahmen außerdem anderweitige Alternativen (zumindest) in Betracht gezogen werden. Nicht immer bleiben Aufwand und Nutzen beim Einsatz von SEO-Maßnahmen in einem gesunden Verhältnis. Welche Maßnahmen zur eigenen Zielvorstellung am besten passen, sollte in einem ersten Schritt also immer durchdacht werden.

Unser unverbindliches Erstgespräch: Wir beraten Sie gerne!

Welche Maßnahmen für Sie zur Auswahl stehen und ob sich SEO für Ihr Hotel eignet, können wir gerne in einem unserer unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräche mit Ihnen besprechen. Dabei gehen wir bereits ganz individuell auf Sie, Ihre Ausgangslage und Ihre Zielvorstellungen ein.

Denn unsere Erfahrung hat uns schon oft gezeigt: nur auf den konkreten Einzelfall zugeschnittene Maßnahmen halten auch wirklich den Erfolg, den man sich von ihnen verspricht. Wir freuen uns auf Sie!

Fragen? Rufen Sie uns an: 0631 627902 78

2021-07-14T16:28:52+02:00